Lastenfähre

Kontakt zur Fähre unter der Telefonnummer +49 (175) 6830430.
Die Überfahrt zur Fraueninsel erfolgt von der Fähranlegestelle am Seeplatz in Gstadt aus.

Beförderungstarife für die gemeindliche Lastenfähre (brutto)

Hin- und Rückfahrt Fraueninsel, 7-12 Uhr (Kernzeit) 42,- €
Hin- und Rückfahrt Fraueninsel, 12-20 Uhr (Nebenzeit) 72,- €
Hin- und Rückfahrt Fraueninsel, 20-7 Uhr sowie Wochenende (Sonderzeit) 145,- €
Stundensatz Sonderfahrt 72,- €
Zuschlag Rückfahrt Nebenzeit 49,- €
Zuschlag Rückfahrt Sonderzeit 49,- €
Krankentransport 42,- €
Stundensatz Wartezeit 72,- €

Ihr Kontakt zur Abrechnung im Rathaus:

Krug Birgit, Verwaltung

Informationen zur Lastenfähre auf die Herreninsel (ab Mühln, Gmd. Breitbrunn) erhalten Sie bei der Schloss- und Gartenverwaltung Herrenchiemsee unter Telefon: 08051 6887-0.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.