Panel öffnen/schließen

Aktuelle Informationen zum Breitbandausbau in der Gemeinde Gstadt a. Ch.

Glasfaserausbau der Fa. ipfabric in Gollenshausen

Die Fa. ip-fabric hat eine Glasfaserleitung von Gollenshausen nach Lambach verlegt, um den Ortsteil Lambach der Gemeinde Seeon-Seebruck zu erschließen. Die angrenzenden Eigentümer an der Trasse wurde schriftlich unterrichtet, dass die Möglichkeit zum Anschluss an die Glasfasertrasse besteht. Der Ausbau erfolgt ohne Förderverfahren auf Initiative der Fa. ip-fabric (sog. Eigenausbau). Ein Anschluss an dieses Netz erfolgt freiwillig und soll den Anlieger an der Glasfaserhaupttrasse neben dem bereits vorhandenen  kupfergebunden Breitbandausbau (VDSL 50 Mbit/s)  noch eine zusätzlich bessere und schnellere Internetanbindung im Gigabitbereich ermöglichen.

Ein Infoveranstaltung mit den Interessenten findet am 29.01.2019 um 19 Uhr im Gemeindehaus statt. Hierzu werden diese schriftlich eingeladen.

Klarstellung zum derzeitigen Ausbaustand in den Ortsteilen Gollenshausen, Lienzing und Söll

Grundsätzlich sind die gesamten Ortsteile Gollenshausen, Lienzing und Söll via VDSL im Durchschnitt mit 50 Mbit/s versorgt. Eine Umstellung auf eine schnellere Internetverbindung erfolgt nicht automatisch. Hierzu müssen Sie selbst tätig werden.

Hierzu möchten wir nochmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass Sie als Eigentümer oder Mieter auch einen Breitbanddienstleister beauftragen müssen, um hier entsprechende Bandbreiten abrufen zu können. Derzeit besteht nur die Möglichkeit schnelles Internet zu buchen, wenn Sie einen entsprechenden Vertrag mit der Fa. ipfabric abgeschlossen haben.

Weitere Informationen erhalten Sie über die Fa. ipfabric bei Herrn Oliver Lincks, Tel: 089-212319-21 oder unter www.chiemgau-dsl.info.

Unter folgendem Link kann zu jeder Adresse überprüft werden, welche Leistung zur Verfügung steht: www.chiemgau-dsl.info/gebiete/adresscheck.html